Edler Tropfen für Tropfen. Soviel Zeit muss sein.

In unserer kleinen Destillerie setzen wir auf Qualität statt Masse und uns selbst regelmäßig neben die gärende Maische, um sie sorgfältig zu kontrollieren. Und mit derselben Ruhe wird sehr langsam destilliert, damit jeder Tropfen mit vollem Aroma überzeugen kann. Wie auch im Weinbau der Pfalz wollen wir beim Brennen neue Wege gehen und setzen auf höchste Qualität.

So verleihen wir zum Beispiel mit der Lagerung in Kastanien-, Kirschen- und Eichenfässern so manchem Destillat eine außergewöhnliche Note. Gern lassen wir uns bei unserer Arbeit gerne über die Schulter schauen, auch hierfür nehmen wir uns gene Zeit für Sie.

Der Qualität verpflichtet: www.verein-pfaelzer-edelbrand.de

Landwirtschafts- kammerprämierung 2017

6 Anstellungen: 3x Gold und 3x Silber
Gold für Zwetschge 10 Jahre Eiche, Goldrenette Freiherr von Berlepsch & Sangiovese Tresterbrand, Silber erhielten Rote Johannisbeere, Brombeere & Hagebutte